Haus > Nachrichten > Branchen-News

Der Produktionsprozess von Standbeuteln

2021-05-26

1. Druckvorgang
Wenn Sie ein hervorragendes Erscheinungsbild haben wollen, ist eine hervorragende Planung die Voraussetzung, wichtiger ist jedoch der Druckprozess. Lebensmittelverpackungstüten kommen oft direkt mit den Lebensmitteln in Berührung, daher sind auch die Druckbedingungen sehr streng. Ob es sich um Tinte oder Lösungsmittel handelt, es sollte den Vorschriften der Lebensmittelkontrolle entsprechen.

2. der zusammengesetzte Prozess der Hersteller von Standbodenbeuteln
Die meisten Lebensmittelverpackungsbeutel verwenden eine Verbundstruktur, die den Vorteil hat, dass das Verpackungsmaterial heißsiegelbar ist und die Tintenschicht blockieren kann, um eine Lebensmittelverunreinigung zu verhindern. Es gibt viele Formen des Compoundierens, und die üblicherweise verwendeten Compoundierverfahren sind hauptsächlich lösungsmittelfreies Compoundieren, Trockencompoundieren und Extrusionscompoundieren. Unterschiedliche Compoundierungsmethoden haben unterschiedliche Vor- und Nachteile, auf die Lebensmittelhersteller achten müssen.

3. der Reifungsprozess
Kann es unmittelbar nach dem Compoundieren der Materialien verarbeitet werden? unfähig. Da der Verbundkleber nicht vollständig ausgetrocknet ist, ist die Verbundfestigkeit im Moment sehr gering, und die Daten sind sehr einfach und zeigen eine Delaminierung. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, die Verbundstofffestigkeit durch Reifungstechniken zu verstärken. Die sogenannte Reifung soll die natürliche Speicherung der Daten bei einer relativ stabilen Temperatur (normalerweise mehr als 30 Grad) ermöglichen, normalerweise für einige bis mehrere zehn Stunden am Stück, und ihre Funktion besteht darin, den Prozess der Leimtrocknung zu beschleunigen und die Verbundfestigkeit stark verbessern.

4.StandbeutelWerksschneiden und Beutelherstellungsprozess
Im Allgemeinen kann, nachdem die Reifezeit ausreicht, der Schlitz- und Beutelherstellungsprozess der spezifizierten Größe durchgeführt werden. Beim Längsschneiden werden große Rollen in kleine Rollen geschnitten, was für Lebensmittelhersteller praktisch ist, um sie auf automatischen Maschinen zu verpacken. Beutelherstellung besteht darin, eine Zielbeutelform mit einer Beutelherstellungsmaschine gemäß den Kundenanforderungen herzustellen.

5. Inspektionsprozess
Eine hervorragende Produktqualität hängt eng mit der Strenge der Inspektionsvorgänge zusammen. Nachdem das Produkt fertig ist, muss es viele manuelle Inspektionsvorgänge durchlaufen, um fehlerhafte Produkte zu entfernen. Bestehen Sie die Inspektion und geben Sie die Produkttalente an den Kunden weiter.